SiHing Max

Mein Name ist Max Gangnus, ich bin seit meinem zehnten Lebensjahr Trainierender des TA WingTsun Systems, das ich durch einen guten Freund und TA WingTsun-Kollegen kennenlernen durfte. Seit meinem ersten Training bin ich kontinuierlich begeistert und erstaunt von dieser Kampfkunst. Am Anfang nur ein Hobby, gewann das TA WingTsun für mich schnell an Bedeutung und ich begann als Jugendlicher zusätzliche Lehrgänge zu besuchen, um beim Kindertraining als Übungshelfer meinen Trainer zu unterstützen. Seitdem ist die Bedeutung des TA WingTsun für mich nur mehr gewachsen, und hat mich auch persönlich positiv beeinflusst.

 

Durch die Teilnahme an Lehrgängen aus reinem Interesse entwickelten sich weiterführende  Ambitionen, und im Frühjahr 2015 würde ich zum Übungsleiter ernannt. Darauf folgte nach intensiver Vorbereitung die Ernennung zum Ausbilder im Winter 2017. Innerhalb unseres Ausbilder-Teams unterstütze ich nun meinen Trainer und SiHing bei der Gestaltung und Ausführung des Kinder-, Jugend-, sowie Erwachsenenunterrichts. Dabei ist mir auch die ehrenvolle Aufgabe der eigenständigen Unterrichtsplanung und Durchführung schon zuteil geworden.

 

Außerhalb meines Engagements im TA WingTsun studiere ich derzeit Physik an der Leibniz Universität Hannover mit Abschluss Bachelor of Science. Privat bin ich außerdem begeisterter Leser aller Arten von Geschriebenen: Von Science-Fiction über Biographie bis hin zu Krimis findet sich vieles in meinem Bücherschrank wieder. Aber auch im alltäglichen Leben ist mir mittlerweile offensichtlich, wie sehr mich das TA WingTsun als Mensch positiv geprägt hat.

 

Durch einen engagierten wie präsenten Schulleiter gefordert und gefördert, bilde ich mich außerhalb des eigentlichen Trainings durch den Besuch von Lehrgängen des Verbandes und durch Privatunterricht weiter, wodurch auch ein aktiver Austausch mit Ausbildern anderer TA WingTsun Schulen entsteht.

 

Weiterführende Fragen beantworte ich natürlich jederzeit gerne.

Mit freundlichen Grüßen,

Max Gangnus